Ein leeres Projekt unter Visual Studio 2017

Microsoft Visual Studio (erstmals) starten

Starten Sie Visual Studio indem Sie auf Ihrem Rechner auf eine der folgenden Kacheln klicken:
Icon von Visual Studio - oder - Icon von Visual Studio

Sie werden zunächst mit einer Frage konfrontiert, die Sie mit Not now, maybe later beantworten:
Erste Frage von VS2017

Als nächstes müseen Sie grundsätzliche Einstellungen vornehmen. Für die Development Settings wählen Sie Visual C++; die Farben können Sie frei nach Ihrem Geschmack festelgen. Danach wählen Sie Start Visual Studio:
Zweite Frage von VS2017

Die Programmierumgebung sieht zu Beginn etwa so aus:

Startbild von Visual Studio 2017

Ein neues Projekt erstellen

  • Wählen Sie nun im Menü File die Option New und Project....

Es öffnet sich folgender Dialog:

Dialog: neues Projekt

Je nach Version Ihrer Installation kann es hier mehr oder weniger Optionen geben. Nehmen Sie nun folgende Eingaben vor:

  • Wählen Sie links unter Installed das Element Visual C++.
  • Wählen Sie in der Mitte das Template Empty Project.
  • Tragen Sie in das Feld Name den Namen des neuen Projekts ein (hier meinProjekt).
  • Tragen Sie in das Feld Location den Pfad zu dem Verzeichnis ein, in dem Ihr Projekt gespeichert werden soll. Am besten verwenden Sie hierfür den Knopf Browse... rechts neben dem Feld und wählen Sie das Verzeichnis dort aus.
    Hinweis: Um in unserer Hoschschulumgebung auf die Serverlaufwerke zugreifen zu können, tragen Sie zunächst in dieses Feld den Laufwerksbuchstaben gefolgt von einem Doppelpunkt ein (z.B. H:) und betätigen dann den Knopf Durchsuchen....
  • Entfernen Sie den Haken bei Create directory for solution.
  • Die anderen Optionen lassen Sie unverändert.
  • Klicken Sie auf OK.

Sie haben jetzt ein leeres Projekt erstellt. Visual Studio wird sich jetzt in etwa so präsentieren:

Visual Studio mit leerem Projekt

Um ein Projekt mit einem sinnvollen Programm zu füllen, fahren Sie mit der nächsten Anleitung fort: "hello world!"

Seite 11